Église Saint-Louis de Vincennes

Die Kirche Saint-Louis in Vincennes stammt aus dem ersten Viertel des 20. Jahrhunderts. Der Bau begann 1914, wurde dann aber im Ersten Weltkrieg unterbrochen. Fertiggestellt wurde die Kirche 1924.

Die Architekten waren Jacques Droz und Joseph Marrast.
Der Kampanile und das Gemälde "La glorification de Saint-Louis" stammen aus dem Jahr 1927.

Für die Innenausstattung waren die Ateliers d'art sacré zuständig (eine Gruppe für Sakralkunst, die sich 1919 auf Initiative von Malern wie Maurice Denis, Georges Desvallières, Henri Marret und dem Bildhauer Bourdelle gegründet hat).

Bemerkenswert sind die Freskos von Marret (vor allem der Kreuzweg) und Denis ("Les Béatitudes" und "La glorification de Saint-Louis" am Ende der Apsis, hinter dem Altar) sowie die Statue von Saint-Louis, ein Werk von Carlo Sarrabezolles.

Auch die Keramik von Maurice Dhomme und die Schmiedearbeiten von Raymond Subes sind von höchster Qualität.


Preise

  • Kostenlos.


Öffnungszeiten

Vom 01/01 bis 31/12
Öffnungszeiten jeden Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 10 Uhr bis 19 Uhr.

Inspirieren Sie mich!

Entdecken Sie die an Ihre Wünsche angepassten Aktivitäten

Beginnen Sie Ihre Auswahl und lassen Sie sich von uns beraten

nunc diam ut adipiscing at Praesent ante. mattis Aenean dolor Aliquam dolor.