Vincennes von Plätzen in Gärten

Die Stadt Vincennes, blumige Stadt ***, Natur Stadt 2 Libellen, zählt 70.000 m² Grünflächen, die gleichmäßig auf alle Stadtteile verteilt sind, d.h. etwa fünfzehn Plätze, Parks und Gärten sowie ein Straßenblumengarten, der aus zahlreichen Blumenkästen besteht.

parc vincennes

Genießen Sie während Ihres Aufenthalts in Vincennes einen Moment Ruhe unter den Bäumen in einer der zahlreichen Grünflächen.

  • Square du 11 Novembre
  • Square du Maréchal de Lattre de Tassigny
  • Square Jean-Jaurès
  • Square Saint-Louis
  • Square Carnot
  • Square des Combattants d’Afrique du Nord
  • Square des Frères Hautières
  • Square Robert de Cotte
  • Jardin du Levant
  • Jardin du Midi
  • Jardin du Couchant
  • Jardin exotique
  • Jardin Cœur de ville
  • Cours Marigny

Bemerkenswerte Bäume

Die Stadt zählt mehr als 3.700 Bäumen, von fast 60 verschiedenen Arten !

Sind Sie mit Kindern unterwegs? Rutschen, Schaukeln, Frühlingsspiele sind für sie in der ganzen Stadt verfügbar ! Alle folgenden Gärten bieten eine Vielzahl von Spielen für Kinder: jardin du Couchant, Platz Saint-Louis, jardin du Midi, Platz Daumesnil, jardin Coeur de Ville, exotischer Garten, Platz Robert de Cotte, jardin du Levant, Platz Carnot, Cours Marigny.

Wollen Sie im Gras picknicken ? Es gibt nichts schöneres, als am Fuße des Schloßes zu sitzen, auf dem weiten Rasen der Cours des Maréchaux.

Zoom auf: die hängenden Gärten über der RER

Dank einer Partnerschaft zwischen der SNCF und der Stadt Vincennes konnten oberhalb der RER-Linie A neue Flächen gewonnen werden. Diese neuen Gartentypen werden als „schwebende Gärten“ bezeichnet, die auf einer großen Betonplatte über dem Gleis angelegt werden und für die Öffentlichkeit völlig offen sind. Diese Methode ermöglicht es, den Anwohnern öffentlichen Raum in oft gut gelegenen Gebieten zurückzugeben. In Vincennes wurden 3 Räume von 3.000 m² auf diese Weise rekonstruiert: die Gärten des Couchant, des Midi und des Levant.

Entdecken Sie einen von ihnen > le Jardin du Midi

Entspannen Sie sich nach Ihrem Einkaufsbummel in der Innenstadt für ein paar Momente im Jardin du Midi. Er wurde so benannt, weil es sich genau in der Kontinuität der Rue du Midi befindet. Das Sonnenthema war die Grundlage für die Wahl der beiden anderen hängenden Gärten: Jardin du Levant und Jardin du Couchant.

Die Belebung durch den zentralen Kanal wird von zwei großen Bänken begleitet, die sich über die gesamte Länge des Gartens erstrecken und ihn optisch vergrößern. Dieser sehr gestaltete, sehr geometrische Raum erhebt sich natürlich, weil hier die RER aus dem Tunnel kommt. Der zentrale Kanal spielt mit diesem Gefälle, mit wenig Wasser, damit die Kinder dort frei spielen können, und aufeinanderfolgenden Stufen, die ein leichtes Wasserrauschen erzeugen. Auf beiden Seiten des Kanals bringen Plätze, in denen verschiedene und sehr vielfarbige Pflanzen gepflanzt wurden, Heiterkeit.

Grünflächen und nachhaltige Entwicklung

Trotz seiner hohen Dichte bietet Vincennes in regelmäßigem Rhythmus Flächen an den Hauptverkehrsadern, Plätzen und Kreuzungen, und viele Blühpunkte sind über das gesamte Gebiet verstreut: Der Wunsch ist es, eine Homogenität und Kontinuität der Grünflächen in der Stadt zu schaffen. Alle Entwicklungen werden durchgeführt, um Ästhetik, Qualität und Respekt für die Umwelt zu verbinden.

Neben der Blüte engagieren sich die städtischen Dienststellen für den Erhalt der Artenvielfalt in Vincennois: Dies spiegelt sich insbesondere in :

  • Begrenzung des Verbrauchs von Wasser und Düngemitteln
  • Die bevorzugte Verwendung von mehrjährigen Pflanzen
  • Respekt für die Tierwelt (Insektenhotels, Vogelkästen, Bienenstöcke…)
  • Die Einrichtung von ökologischen Korridoren (Pflanzung von Baumsockeln, Blühwiesen)

Inspirieren Sie mich!

Entdecken Sie die an Ihre Wünsche angepassten Aktivitäten

Beginnen Sie Ihre Auswahl und lassen Sie sich von uns beraten

suscipit dolor. mi, elit. massa Donec ipsum ante. in vulputate, tristique leo.