Mit Vincennes setzen Sie auf das richtige Pferd

Hip hip hü hott!

vincennes cavaliere

Manche fiebern mit dem Außenseiter mit, der die Zielgerade im Hippodrome passiert, andere bewundern die herausgeputzten Reiter der Garde Républicaine, die Kinder halten sich beim Ausreiten wie Cowboys an der Mähne ihres Shetlandponys fest… In Vincennes hat das Pferd schon immer einen Ehrenplatz eingenommen und erfreut Groß und Klein!

Schon gewusst? 

Die ersten Trabrennen in der Pferderennbahn Hippodrome de Vincennes reichen bis 1879 zurück. 1920 fand hier zum ersten Mal der legendäre Prix d‘Amérique statt!

1.255 Rennen jedes Jahr, große legendäre Pferderennen wie der Prix d‘Amérique oder der Prix du Président de la République: Die Pferdebahn Vincennes Hippodrome de Paris ist ein absolutes Muss in der Pferdewelt! Inmitten der tobenden Menge, die abwechselnd den Champion und den Außenseiter anfeuern, kann man unmöglich kalt bleiben. Reservieren Sie einen Tisch im Restaurant Le Panoramique, um das unvergessliche Erlebnis bis zum Ende hin zu genießen. Das Restaurant überblickt die Rennbahn und bietet einen uneingeschränkten Blick auf die Zielgerade! Für Groß und Klein wird das ganze Jahr über ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm geboten: Besichtigung der Ställe, Ponyreiten mit Imbiss etc. Also ab in den Sattel und auf zur Webseite der Pferderennbahn, dort finden Sie den Veranstaltungskalender.

course hippodrome vincennes

Aufgesessen, Kinder!

Dieser Vorschlag wird vermutlich lange durch die Köpfe Ihrer Kinder galoppieren, wenn Sie ihn unterbreiten: reiten im Urlaub! Und um einen Fuß in die Stalltür zu bekommen, gibt es je nach Alter mehrere Möglichkeiten. Kinder über 6 werden die Tageskurse lieben, die von der Reitschule La Cartoucherie organisiert werden. Ihr Kind ist noch zu klein? Im Club Bayard UCPA werden viertägige Kurse für Kinder ab 4 Jahren und eine Stunde Schnupperkurs ab 2 Jahren angeboten! Eine kleine Warnung an alle Eltern, die bei den Seen Daumesnil und Saint-Mandé herumstreifen: es wird schwierig, sich dem kleinen Ponyausritt zu entziehen (ab 18 Monaten), der mit Sicherheit in einem „noch einmal!“ münden wird.

garde republicaine cheval

Flaggschiff der berittenen Gendarmerie

Bei der Auswahl der Ausflüge setzen Sie lieber auf das beste Pferd im Stall? Dann werden Sie das Besichtigungserlebnis lieben, das zwei Mal im Monat im letzten Kavallerieregiment der französischen Armee stattfindet: die berühmte Garde Républicaine! Nach dem Besuch einer Reitbahn und eines Stalls betreten Sie die Eisenschmiede, in denen die letzten Eisenschmiede der Tradition nachgehen. Faszinierend.

Aktivitäten zum Entdecken

Inspirieren Sie mich!

Entdecken Sie die an Ihre Wünsche angepassten Aktivitäten

Beginnen Sie Ihre Auswahl und lassen Sie sich von uns beraten

Lorem ut ultricies pulvinar Curabitur Praesent ut quis sem, ipsum